admin

Ein Schritt vorwärts und ein Schritt zurück: Warum tritt die russische Krypto-Regulierung auf der Stelle?

Einige russische Regulierungsbehörden schlagen ein generelles Verbot des Handels mit digitalen Vermögenswerten vor, aber das Land ist auf dem Weg zur Einführung der Kryptotechnik zu weit fortgeschritten.

Russland ist seit langem die Heimat eines lebhaften Krypto-Einzelhandelsmarktes auf Bitcoin Era, doch die nationale Regulierung von digitalen Vermögenswerten hinkt noch immer hinterher. Während eine Flut von Interessenvertretern und unterschiedlichen Regulierungsbehörden darum kämpft, einen kohärenten politischen Rahmen innerhalb eines bürokratischen Systems zu finden, bleibt ein Großteil der Kryptogeldindustrie außerhalb des Bereichs der regulierten wirtschaftlichen Aktivitäten – zum Leidwesen vieler Unternehmer.

Das Kernstück der Kryptogesetzgebung – ein Gesetzentwurf mit dem Titel „Über digitale Finanzanlagen“ (DFA) – durchlief im Mai 2018 seine erste Diskussionsrunde in der russischen Legislative, ist seither jedoch in Arbeit geblieben und hat die lokale Kryptobranche in der juristischen Schwebe gehalten.

In den vergangenen Wochen kam es zu einem Anstieg der Aktivitäten der Aufsichtsbehörden, ausgelöst durch die Veröffentlichung von Änderungsvorschlägen zum Gesetzesentwurf, die eine scharfe Wende zum Verbot von Kryptographie enthüllten. Könnte dies ein unangenehmer Endpunkt im regulatorischen Denken der Behörden sein, oder handelt es sich lediglich um eine weitere Wendung auf dem steinigen Weg zu einer einheitlichen Herangehensweise an Kryptowährungen?

Die Plattform Bitcoin Era in Russland nutzen

Die Ursprünge des russischen Kryptogesetzes

Es ist schwierig, vor Oktober 2017 Material über die Haltung russischer Regierungsinstitutionen zu Kryptowährungen zu finden. Eine nicht überraschende Ausnahme ist die Zentralbank Russlands (CBR), die Anfang 2014 ihre erste Erklärung zu digitalem Geld abgegeben hat.

Die Regulierungsbehörde sagte, dass die Ausgabe von „Geldsurrogaten“ gegen Bundesgesetze verstoße, und warnte, dass der Umtausch „virtueller Währungen“ in Fiat-Geld oder Waren und Dienstleistungen als verdächtige Aktivität im Rahmen der Anti-Geldwäsche- und Terrorismusfinanzierungsvorschriften angesehen werden könne. Der Widerstand der CBR gegen die Legalisierung des Umlaufs von Kryptowährungen hat seither nicht nachgelassen.

Als die Adoptionsrate explodierte, wurde klar, dass der aufstrebende Sektor eine spezialisierte Gesetzgebung erfordert. Im Oktober 2017 beauftragte Präsident Putin die Regierung und die CBR mit der rechtlichen Definition von Konzepten der Finanztechnologie, wie z.B. Distributed Ledger, Kryptowährung, Token und intelligenter Vertrag, sowie mit der Entwicklung eines Rechtsrahmens für den Kryptoabbau und die Erstausgabe von Münzen (ICOs).

Einigen Experten zufolge näherten sich die Regulierungsbehörden der Aufgabe als eine „Box-ticking“-Übung. Artem Tolkachev, Gründer und CEO der Investitionsplattform für digitale Vermögenswerte Tokenomica, sagte gegenüber Cointelegraph:

„Angesichts der prohibitiven Haltung der Zentralbank und der mangelnden Sachkenntnis anderer Gesetzgeber in diesem Bereich wurde der [Präsidentschafts-]Auftrag rein formal ausgeführt – mit dem Ziel, die Regulierung angeblich zu entwickeln, ohne im Text konkrete Entscheidungen zu treffen. Der daraus resultierende Gesetzesentwurf „Über digitale Finanzanlagen“ hat mehrere Auflagen durchlaufen, kam aber nie auch nur annähernd an die Regelung der dringendsten Fragen heran: der rechtliche Status von Kryptowährungen, Regeln für ihren Umtausch, die Verwendung von Gebrauchsmarken für die Mittelbeschaffung, Regeln für die Einhaltung der Vorschriften und die Identifizierung von Inhabern digitaler Vermögenswerte“.

Tauziehen

Um föderales Gesetz zu werden, müssen die Gesetze drei Lesungen in der Staatsduma, dem russischen Parlament, durchlaufen. Die ursprüngliche Version des EDA-Gesetzes, die im März 2018 bei der Duma registriert wurde, enthielt Definitionen von Begriffen wie digitales Finanzvermögen, verteiltes Transaktionsbuch, Bergbau, Kryptowährung, Token und intelligenter Vertrag. Im Mai verabschiedete der Gesetzentwurf die erste Lesung, um dann in dem nun zwei Jahre dauernden Revisionsprozess vor der zweiten Lesung steckenzubleiben.

Offenbar wurden die zwischen den Lesungen eingeführten Änderungen des Gesetzes zu einem Schlachtfeld für verschiedene interessierte Parteien innerhalb und nahe der Regierung. George Brjanow, ein Experte an der Fakultät für Finanzen und Bankwesen an der Russischen Präsidialakademie für Volkswirtschaft und öffentliche Verwaltung (RANEPA), sagte gegenüber Cointelegraph:

„Die Hemmung des Gesetzentwurfs ist unter anderem auf die schiere Anzahl der Interessenvertreter zurückzuführen. Es gibt große Bergbauunternehmen wie Nornikel und Rusal, die Sicherheitsmerkmale nutzen könnten, die CBR, die die monopolistische Aufsicht über den gesamten Finanzmarkt behalten will, und Sicherheits- und Steuerbehörden, die über den Aspekt der Geldwäschebekämpfung/Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus (AML/CFT) besorgt sind“.

Der Nebel des Krieges trübt einen Großteil der Machtdynamik, die der Umgestaltung des Gesetzes in den vergangenen zwei Jahren zugrunde liegt, aber wir können immer noch Meilensteine und vorläufige Ergebnisse beobachten. In der Version des Textes, die der Duma-Finanzmarktausschuss für die zweite Lesung vorlegte, wurden die Definitionen von Krypto-Währung und intelligenten Verträgen ganz gestrichen, was darauf hindeutet, dass die CBR in dieser Runde die stärkere Hand hatte.

Ein weiterer Faktor, der den Fortschritt der Gesetzgebung behindern könnte, ist die grundsätzliche Unzufriedenheit der russischen Kryptoindustrie mit einigen der Prinzipien, die der Gesetzentwurf kodifiziert. Antonina Lewaschenko, Direktorin des Russland-OECD-Zentrums bei RANEPA, erklärte dem Cointelegraph:

„Der Gesetzentwurf stockt, weil er einige Normen enthält, mit denen die Geschäftswelt nicht einverstanden ist. Insbesondere schränkt sie die Verwendung digitaler Währungen in einer Weise ein, die zu ihrer unerlaubten Verwendung und zur Entstehung eines Schattenmarktes führen wird. […] Es ist nicht vorgesehen, mit Kryptowährung zu handeln oder sie in Waren und Dienstleistungen umzutauschen, was zu ihrer Abwertung führen wird. Darüber hinaus gibt es Probleme mit dem Betrieb von Devisenbörsen, deren Regulierung in Russland nicht einmal diskutiert wird“.

Welligkeitswirkung im gesamten russischen Recht

Es ist erwähnenswert, dass sich der Korpus des russischen Gesetzes, der den Raum für digitale Vermögenswerte regeln soll, nicht allein auf das EDA-Gesetz beschränkt. In der Erwartung, dass zumindest einige Formen digitaler Assets irgendwann eine rechtliche Definition erhalten werden, erwägt der Gesetzgeber Änderungen an angrenzenden Gesetzen und Kodizes oder hat diese bereits umgesetzt.

Zum einen wurde im Oktober 2019 ein neuer Rechtsgegenstand, die so genannten digitalen Rechte, in das russische Zivilgesetzbuch eingeführt. Digitale Rechte werden definiert als vertragliche oder andere Rechte, deren Inhalt und Ausführungsbedingungen in einem Informationssystem wie Blockchain enthalten sind. Die neue Klausel bietet keine Beispiele für solche Rechte, aber es scheint, dass diese Norm in Verbindung mit anderen bevorstehenden Rechtsakten wie dem EDA-Gesetz wirken wird.

Was die Strafverfolgung betrifft, so arbeiten das Innenministerium und einige andere Exekutivorgane Berichten zufolge am Rechtsrahmen, um die Einziehung von Krypto-Vermögenswerten als Teil des Gerichtsverfahrens zu ermöglichen.

Eine Wende zum Schlechten

Am 21. Mai 2020, fast genau zwei Jahre nachdem das EDA-Gesetz in erster Lesung verabschiedet worden war, enthüllte ein durchgesickertes Schreiben des Duma-Finanzmarktausschusses an das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung eine Reihe von Änderungen, die die Parlamentarier in das Verwaltungs- und Strafgesetzbuch Russlands einbringen wollten. Die Massnahmen sahen hohe Geldstrafen für die unerlaubte Verwendung, den Umtausch und die Ausgabe von digitalen Vermögenswerten und digitalen Währungen vor. Die Verfasser des Dokuments schlugen außerdem vor, die gleichen Aktivitäten im großen Stil als Straftat zu qualifizieren, die mit Gefängnis bestraft wird.

Das durchgesickerte Paket, das einige Tage später veröffentlicht wurde, enthielt auch eine neue Version der EDA-Rechtsvorlage sowie einen Entwurf für eine nun separate Gesetzesvorlage über digitale Währungen. Letzterer definiert Krypto als Eigentum und verbietet effektiv dessen Ausgabe und Umtausch. Viele Branchenexperten und Marktteilnehmer lehnten die vorgeschlagenen Massnahmen mit der Begründung ab, dass sie in der jetzigen Form praktisch alle Kryptoaktivitäten aus Russland verbieten würden.

Die Kritik beschränkte sich nicht auf die Kryptoindustrie, da viele Abteilungen der Regierung begannen, sich einzumischen. Am 10. Juni erklärte das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung in einem Brief an die Staatsduma, dass das vorgeschlagene pauschale Verbot alle Kryptoaktivitäten aus Russland vertreiben und damit die nationale Wirtschaft benachteiligen würde. Gleichzeitig würde angesichts des transnationalen Charakters des digitalen Geldes ein unregulierter Schwarzmarkt entstehen. Das Ministerium schlug vor, den gesamten Regulierungsansatz auf die Schaffung von Mechanismen für den kontrollierten Umtausch digitaler Währungen zu verlagern.

Am selben Tag machte das Kommunikationsministerium in einem eigenen Brief an den Finanzmarktausschuss einen ähnlichen Hinweis auf die Gefahren der Schaffung eines massiven Schattenmarktes, sollte das Verbot in Kraft treten. Die Abteilung betonte auch, wie die Maßnahme die Entwicklung von Russlands Blockkettensektor behindern, diejenigen verletzen könnte, die bereits digitale Vermögenswerte besitzen, und sich sogar negativ auf Aktivitäten auswirken könnte, die nicht direkt mit Krypto in Verbindung stehen, wie z.B. Treueprogramme von Unternehmen und Crowdfunding. Insbesondere verteidigt der Brief auch den Kryptogeldabbau als eine „gesellschaftlich vorteilhafte kommerzielle Aktivität“.

Eine Woche später nahm das Justizministerium einen Schlag gegen den Gesetzesvorschlag vor, diesmal aus eher technischen Gründen. Die Abteilung stellte fest, dass das generelle Verbot des Umtauschs von Kryptogeld im Widerspruch zu der Notwendigkeit steht, dass die Vollzugsbeamten der Gerichte in der Lage sein müssen, digitale Vermögenswerte zu verkaufen, die in Gerichtsverfahren beschlagnahmt wurden.

Wie geht es weiter?

Elina Sidorenko, die Leiterin der Task Force der Staatsduma zur Bewertung der Risiken, die von der Kryptowährung ausgehen, schrieb in ihrem Telegrammkanal, dass das Gesetz über die Verbotsverfügung „durchgesickert“ sei, da es von der Mehrheit der Regierungs- und Industrieexperten als „unbefriedigend“ eingestuft wurde. Sie fügte hinzu, dass es unwahrscheinlich sei, dass das Parlament während des Sommers in dieser Frage Fortschritte machen werde, und schlug vor, dass die Industrie sich auf die Legislaturperiode im Herbst vorbereitet.

Anatolij Aksakow, der Vorsitzende des Duma-Finanzmarktausschusses, räumte ein, dass die Gesetzesvorlage zu digitalen Währungen umstritten sei, was weitere Diskussionen rechtfertige. Seiner Meinung nach sind jedoch die „Positionen in der Gesetzesvorlage über digitale Vermögenswerte konsolidiert“, was sie zu einem wahrscheinlichen Kandidaten für eine rasche Verabschiedung macht.

Die überwältigend negative Reaktion auf das vorgeschlagene generelle Verbot des Handels mit kryptoelektronischen Währungen veranschaulicht die Vielfalt der Ansichten über kryptoelektronische Währungen in den höchsten Ebenen des russischen politischen Systems. Während die Zentralbank nach wie vor darauf beharrt, dass es keinen Platz für den Rechtsstatus von digitalem Geld gibt, sind sich viele andere staatliche Institutionen darüber im Klaren, dass es mehr schadet als nützt, einen ganzen blühenden Sektor wirtschaftlicher Aktivität unter den Teppich zu kehren.

Vergessen Sie $10.000, der $12.000 Bitcoin Breakout wird alle überrumpeln

Ist Bitcoin allergisch gegen $10.000?

Wird es 2020 zu einem Ausbruch von BTC kommen, da diese Schlüsselmenge weiterhin jede Woche getestet wird?

Der Bitcoin Revolution ist nur wenige Stunden lang erneut über 10.000 $ geklettert, bevor er in der vergangenen Woche einen kurzen, heftigen Ausverkauf von 10% erlebte.

Jedes Mal, wenn dies geschieht, ertönt auf Krypto-Twitter die Fanfare, die sich darüber freut, dass wir diesen psychologischen Meilenstein erreicht haben. Es wird beinahe zu vorhersehbar, und genau aus diesem Grund wird der mögliche Ausbruch alle unvorbereitet treffen.

Gibt es also Signale, die uns dabei helfen können, festzustellen, wann dies sein könnte? Werfen wir einen Blick auf die Charts für die nach Marktkapitalisierung größte Kryptowährung, BTC.

Monatliche Fibonacci-Ziele

Ausgehend von der Monatsansicht hat sich seit letzter Woche nicht viel geändert. Bitcoin bewegt sich immer noch um 0,382 und setzt das nächste Aufwärtsziel bei 0,5 Fib von $11.891. Jedes Mal, wenn Bitcoin in die 10.000 $-Zone aufsteigt, erleben wir einen Ausverkauf um die 10.500 $, den wir zuerst überwinden müssen, bevor dies Realität werden kann.

Wenn Sie sich die historische monatliche Preisaktion ansehen, können wir feststellen, dass letzte Woche zum dritten Mal 10.500 $ abgelehnt wurden. Die Frage, die sich mir jetzt stellt, ist, ob dies zum vierten Mal geschehen wird.

Das Auftragsbuch von Bitcoin

Wenn wir einen Blick auf das Auftragsbuch von Binance werfen, sehen wir große Verkaufsaufträge, wie sie durch die gelben Balken gekennzeichnet sind. Zuvor waren diese zwischen $9.800 und $10.500 geschichtet.

Es gibt jedoch keine aussagekräftigen Aufträge zu 10.500 $ mehr.

Dies könnte ein frühes Anzeichen dafür sein, dass Großverkäufer ein neues Ziel vor Augen haben, und was höhere Zeitrahmen betrifft, so sind $11.800 und $13.900 die nächsten logischen Optionen, die auf früheren monatlichen Widerständen und den Fibonacci-Niveaus basieren.

Wöchentlich aufsteigender Kanal

Wenn wir uns zur Wochen-Chart abwärts bewegen, können wir sehen, dass der Preis derzeit in einem aufsteigenden Kanal tendiert, der den monatlichen Widerstand von $10.500 als Mittelpunkt des Kanals sowie die 382 Fib als Widerstand des Kanals widerspiegelt.

Nach unten würde ein Verlust von 9.000 Dollar 7.600 Dollar als Unterstützung eröffnen, basierend auf den 236 Fib, die im Monat gezogen wurden. Nach oben würde ein Durchbrechen der 11.900 $-Marke das 618-Ziel bei 13.900 $ eröffnen, das seit geraumer Zeit eine Schlüsselwiderstandsmarke auf der Monats-Chart darstellt.

In der oberen Hälfte dieses relativ neuen Kanals dürfte Bitcoin jedoch noch einen Trend aufweisen, und angesichts der Unterstützung, die in der vergangenen Woche getestet wurde, würde man sich jetzt wünschen, dass die wöchentliche Kerze bei über $10.500 schließt, bevor sie besonders zinsbullisch ist.

Bis dies geschieht, muss man neutral bleiben.

4-Stunden-Chart für Bitcoin-Preis

Beim Abstieg zum 4-Stunden-Chart für Bitcoin betrachte ich die 236 und das 100% Fib-Retracement zur Unterstützung, das bei $9.540 bzw. $9.250 liegt.

Allerdings haben die Kerzen in den letzten fünf Tagen höhere Tiefst- und niedrigere Höchststände gedruckt, was im Allgemeinen auf eine Fortsetzung eines Trends hindeutet, und im Moment befindet sich Bitcoin technisch gesehen immer noch in einem Aufwärtstrend. Aber der Verlust der 236, die wir gerade getestet haben, während ich tippe, würde die Aussichten für die kommende Woche verändern.

Aufwärtsgerichtetes Szenario

Auf der Stunden-Chart schließlich ist der Preis abwärts gerichtet, während der MACD aufwärts tendiert, was auf eine zinsbullische Divergenz hindeutet, was bedeutet, dass ein Durchbruch nach oben zu erwarten ist.

Somit scheint das zinsbullische Szenario, sich in Richtung des ersten Schlüsselwiderstands von $10.500 zu bewegen, kurzfristig wahrscheinlich.

Ein endgültiger Ausbruch von diesem Niveau würde $12.000 fest in Reichweite rücken, bevor es bei $13.900 einen heftigen Überkopf-Widerstand gibt.

Baisse-Szenario

Das erste Anzeichen von Schwierigkeiten für Bitcoin wäre der Verlust von 9.250 Dollar, von hier aus wären 9.000 Dollar die letzte sichere Ebene der Unterstützung, bevor sie auf ein Niveau unter 8.000 Dollar absinkt, ein Szenario, das ich persönlich für unwahrscheinlich halte.

Könnte das Handelsvolumen von Bitcoin in vier Jahren wirklich 100X betragen?

Wie wahrscheinlich ist es, dass das Bitcoin-Handelsvolumen bis 2025 1 Billion Dollar pro Tag übersteigen wird?

In seinem letzten Bericht sagte der Anbieter von Kryptowährungsdaten Coin Metrics voraus, dass das tägliche Volumen von Bitcoin das des US-Aktienmarktes in den Schatten stellen könnte, wenn die Wachstumsraten beibehalten werden. Aber wie wahrscheinlich ist das wirklich?

Der Bericht zitiert Bitcoin Evolution als eine Anlageklasse mit unglaublichem Wachstumspotenzial aufgrund seines geringen Handelsvolumens im Vergleich zu traditionelleren Märkten:

„Die Interpretation ist, dass Bitcoin in seinem gegenwärtigen Zustand in seiner Größe am ehesten mit einer Aktie mit großer Kapitalisierung vergleichbar ist und nicht mit einer eigenständigen Anlageklasse“.

Das aktuelle Handelsvolumen auf Bitcoin Evolution

Könnte Bitcoin die wichtigsten Anlageklassen übertreffen

Das tägliche Spotmarktvolumen von Bitcoin beläuft sich laut Coin Metrics derzeit auf 4,1 Milliarden Dollar in USD-Märkten – es wird mit 446 Milliarden Dollar, 893 Milliarden Dollar und 1,98 Billionen Dollar von den US-Aktien-, Anleihe- und globalen Devisenmärkten in den Schatten gestellt.

Aber Coin Metric’s prognostiziert eine exponentielle Zunahme des täglichen Volumens:

„Wenn jedoch die historischen Wachstumsraten beibehalten werden können, würde Bitcoin’s gegenwärtiges tägliches Volumen von 4,3 Milliarden Dollar aus den Spotmärkten weniger als vier Jahre Wachstum benötigen, um das tägliche Volumen aller US-Aktien zu übertreffen. Weniger als fünf Jahre Wachstum sind erforderlich, um das tägliche Volumen aller US-Anleihen zu übertreffen„.

Um dies zu erreichen, müsste das aktuelle Volumen von Bitcoin gegenüber der aktuellen Zahl von Coin Metric um mehr als das 100-fache steigen, um das tägliche Volumen aller US-Aktien zu übertreffen. Dies setzt auch voraus, dass der Aktienmarkt bis 2024 nicht wächst.

Obwohl es eine große Aufgabe zu sein scheint, geht Coin Metrics davon aus, dass das Handelsvolumen von Bitcoin diese wichtigen Anlageklassen nicht nur innerhalb von fünf Jahren überholen könnte, sondern dass es das Potenzial hat, bis 2025 eine Billion Dollar zu erreichen. Dies wäre ein unglaubliches Wachstum von einem jungen und aufstrebenden Markt, um einen Markt, der seit über 200 Jahren existiert, zu überholen.

Aufschlüsselung des Handelsvolumens

Der Bericht erörtert die Schwierigkeit, das tägliche Volumen von Bitcoin mit verschiedenen Methoden genau zu messen, was zu deutlich unterschiedlichen Ergebnissen führt. Der bei weitem größte Markt ist der Derivatemarkt, der ein Handelsvolumen von 13,9 Mrd. USD ausmacht, doch handelt es sich hierbei noch immer um einen sich entwickelnden Markt, der in der Hauptanalyse nicht berücksichtigt wird:

„Wenn man den gemeldeten Volumina Glauben schenken darf, könnte der effizienteste Weg sein, sich über Derivatemärkte zu exponieren. Die Märkte für Krypto-Derivate befinden sich jedoch noch in der Entwicklung, und die Marktteilnehmer müssen sich mit einer verwirrenden Mischung aus unterschiedlichen Kontraktspezifikationen auseinandersetzen.

Das gemeldete Handelsvolumen von 4,1 Dollar stammt von Stablecoins – dominiert von Tether (2,3 Milliarden Dollar), Fiat-Märkten (1,2 Milliarden Dollar) und Krypto-Währungsbörsen (0,5 Milliarden Dollar).

Coin360 und CoinMarketCap’s gaben das Handelsvolumen von Bitcoin mit über $9 Milliarden bzw. über $25 Milliarden an, was Verwirrung darüber stiftet, welches die genaueste Zahl ist. Die Coin Metrics-Daten beziehen sich jedoch auf das US-Dollar-Volumen.

Auf Coinbase, Bitstamp, Bitfinex und Kraken entfallen 90% des täglich gemeldeten Volumens von 500 Millionen US-Dollar.

Wie sieht die Zukunft aus?

In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 wird die zweite Hälfte des Jahres 2020 bestimmend sein, da viele Analysten die Vorbereitungen für einen neuen Bull Run vorhersagen. Sollte es zu einem Bullenlauf kommen, wird nicht nur das Handelsvolumen steigen, sondern es werden auch neue Investoren und Institutionen in den Markt eintreten, was einen exponentiellen Anstieg um das 100-fache in den kommenden Jahren noch wahrscheinlicher macht.

Aber der Schwerpunkt könnte sich auch von Bitcoin auf andere Münzen verlagern, wenn die Neuheit eines aufstrebenden Finanzmarkts nachlässt und durch einen stärker technologieorientierten Markt ersetzt wird.

Rune Christensen von MakerDao – CeFi und DeFi werden endlich verschmelzen

Der Gründer von MakerDAO, Rune Christensen, erläuterte die Maßnahmen, die die Maker-Stiftung ergriffen hat, um künftige Pannen im Maker-Protokoll zu vermeiden, und sagte die künftige Zusammenlegung der dezentralisierten Finanzen (DeFi) und der zentralisierten Finanzen (CeFi) voraus.

Wie zukünftige Krisen verhindert werden können. Um eine Wiederholung des Zusammenbruchs des „Schwarzen Donnerstags“ zu verhindern, ging die Maker-Regierung den Fehler an, der es mehreren Nutzern ermöglichte, Siedlungsauktionen zu gewinnen, indem sie im Gegenzug 0 IADs veröffentlichte.

Christensen sagte, dass die Bietzeit der Auktion auf sechs Stunden erhöht wurde, was bedeutet, dass die Auktionsteilnehmer im Falle eines Netzengpasses mehr Zeit haben werden, ihre Gebote abzugeben. Diese Änderungen sollen Auktionen mit Nullgeboten verhindern.

In Norwegen bei Bitcoin Trader neue Technologie

MoneyOnChain bringt einen in Rootstock ansässigen IAD-Konkurrenten und einen RIF-Token mit Hebelwirkung auf den Markt
Er merkte auch an, dass die Annahme der USDC als zusätzliche Garantie die Abhängigkeit des Systems von Ethereum-Fluktuationen verringern und es stabiler machen wird.

„Selbst wenn die Menschen während eines solchen Zusammenbruchs nicht bereit sind, Bitcoin Billionaire mit Ethereum zu generieren, werden sie dennoch bereit sein, IADs mit UCSC zu generieren, weil sie nicht dem gleichen korrelierten Risiko ausgesetzt sind.

Als Antwort auf die Kritik an dem zentralisierten Risiko, das mit der Einführung der USDC, einer stabilen, zentralisierten und an den Dollar gebundenen Währung, verbunden ist, weist Christensen darauf hin, dass zusätzliche Arten von Sicherheiten auf der Grundlage von realen Vermögenswerten hinzugefügt werden müssen, um die Stabilität des MakerDAO-Protokolls zu erhalten.

„Sie können sich nicht einfach auf dezentrale Anlagen verlassen, die im Wesentlichen die gleichen Geschäftsmodelle haben, die früher in einem Blockketten-Transaktionsnetzwerk ausgeführt wurden.

Der CEO von Trustology sagt, dass DeFi ein „vorherrschender Mechanismus“ für die Finanzen werden wird

Er fügte hinzu, das letztendliche Ziel sei es, „Tausende von realen Vermögenswerten, die verschiedene Verwahrer mit unterschiedlichen Sicherheitsmodellen haben und dann auf verschiedene Rechtsordnungen angewiesen sind, so dass man nicht zu sehr einem bestimmten politischen oder rechtlichen System ausgesetzt ist“.

Der Weg zur vollständigen Dezentralisierung. In seiner Rede über zukünftige Ziele wies Christensen auf drei Hauptmeilensteine hin, die MakerDAO umsetzen müsse, um eine „totale Dezentralisierung“ zu erreichen. Die erste besteht darin, ein System zu entwickeln, das es dem Maker-Protokoll ermöglicht, die Entwickler, die den täglichen Betrieb übernehmen, unabhängig anzustellen und zu bezahlen. Die zweite besteht darin, ein Entscheidungssystem zu schaffen, das die Leitung des Protokolls und künftige Aktualisierungen bestimmt. Die dritte besteht darin, den Inhabern der Maker die Möglichkeit zu geben, ihr Stimmrecht an diejenigen zu delegieren, die am aktivsten am Governance-Prozess beteiligt sind.

DYdX generiert 1 Milliarde USD an DeFi-Krediten über ein Jahr. Sobald diese drei Meilensteine erreicht sind, wird die Maker Foundation aufgelöst und das Protokoll in den Händen der Gemeinschaft belassen.

Casinos ohne Einzahlungsbonus

Willkommen bei RightCasino.com, wo wir neue Casinos ohne Einzahlungszwang auflisten, die nach Ihrer Registrierung Gratisdrehungen anbieten, damit Sie sofort mit dem Spielen beginnen können! Wir haben alle unten aufgeführten Angebote ohne Einzahlungszwang aus unserer Reihe empfohlener Casinos für Sie zusammengestellt. No Deposit Casinos sind der beste Weg, um anzufangen, da Sie Spiele kostenlos erleben können.

Casinos ohne Einzahlung

Viele neue Casinos bieten ihren Spielern die Möglichkeit, ihr Produkt in Form von Freirunden ohne Einzahlung bei einem bestimmten Spiel oder einer Auswahl von Spielen zu testen. Das bedeutet, dass potenzielle Neukunden in diesen Kasinos kostenlos spielen können, ohne eine Einzahlung zu leisten.

Es gibt viele Erfolgsgeschichten da draußen über Spieler, die sich über einen Bonus ohne Einzahlung angemeldet haben, die mit ihrem Angebot von 50 Freirunden oder 100 Freirunden in verschiedenen Kasinos groß gewonnen haben. Aber viele Casinos bieten jetzt auch nachfolgende Freirunden bei einer ersten Einzahlung an – stellen Sie also sicher, dass Sie den vollen Umfang des Bonusangebots durch Einzahlung nutzen, um den vollen Bonus zu erhalten.

Wieso RightCasino?

Okay, Sie fragen sich also vielleicht, was unsere Meinung so besonders macht? Warum zählen unsere Gedanken so viel im Vergleich zu den Gedanken anderer „so genannter“ Online-Glücksspielexperten?

Nun, wir glauben gerne, dass wir mehr als nur ein wenig von dem wissen, worüber wir sprechen. Wir sind nun schon eine ganze Reihe von Jahren dabei, und wir haben beobachtet, wie der Online-Casino-Sektor wächst, expandiert und sich entwickelt. Wir haben auch ein Team von Online-Casino-Experten zusammengestellt – Autoren, Rezensenten und Spieler. Im Laufe der Zeit haben wir über dreihundert Online-Casinos und über fünfhundert Online-Casinospiele überprüft! Wir haben das Beste gesehen, und wir haben das Schlechteste gesehen, und wir sind bereit, das, was wir gelernt haben, zu teilen.

Bitcoin-Preis konsolidiert nach Halbierung unter 10.000 USD: Wie geht es weiter?

Die Halbierung ist vorbei, was bedeutet, dass der Hype und das FOMO um die Halbierung langsam in Ohnmacht fallen. Der Preis für Bitcoin (BTC), die nach Marktkapitalisierung am besten bewertete Kryptowährung, stieg in Richtung 10.000 USD vor der Halbierung, führte aber auch zu einer 15% igen Crash-Vorhalbierung.

Während die Mehrheit einen Rückgang nach der Halbierung erwartete, stieg der Preis von 8.400 USD auf 10.000 USD. Was ist mit dem Preis von Bitcoin in der kommenden Zeit zu erwarten?

Der Bitcoin-Preis steigt auf 10.000 US-Dollar, um die CME-Lücke nach der Halbierung zu schließen

Der Preis für Bitcoin stürzte vor der Halbierung um 2.000 USD auf 8.100 USD ab, was am Wochenende zu einer CME-Lücke führte. Während die Mehrheit der Investoren auf Buzzpeople und Händler einen Rückgang nach der Halbierung erwartete, geschah das Gegenteil.

P2P-Bitcoin-Handelsvolumen und Inflation in Lateinamerika steigen

In den letzten zwei Monaten seit dem Kryptomarkt am 12. März, der auch als „Schwarzer Donnerstag“ bezeichnet wird, scheint die Nachfrage nach Kryptowährungen in bestimmten Regionen Lateinamerikas zu steigen. In verschiedenen Berichten, die diese Woche veröffentlicht wurden, wurde festgestellt, dass Länder wie Kolumbien, Venezuela, Argentinien, Chile, Brasilien und Mexiko ein erhebliches Handelsvolumen mit Bitcoin verzeichneten. Andere Berichte zeigen jedoch, dass die Volumina in diesen spezifischen Ländern zwar hoch sind, aber aufgrund von Inflation oder Hyperinflation schwer zu messen sind.

Das Handelsvolumen steigt in Ländern wie Brasilien, Mexiko, Venezuela und Argentinien, aber auch die Fiat-Währungen der Region sind von einer hohen Inflation betroffen

Bitcoin Blue

JK Rowling fragt nach Bitcoin. Verfluchtes Crypto Twitter macht ihr Angst

JK Rowling hatte wahrscheinlich nicht damit gerechnet, die aufgestaute Leidenschaft und Fantasie der Bitcoin-Community zu entfesseln, als sie zwei Sätze über Bitcoin twitterte.

Aber der Autor der Harry-Potter-Reihe tat es. Rowling antwortete auf einen Tweet des leitenden Reporters von CoinDesk, Leigh Cuen, und twitterte: „Ich verstehe Bitcoin nicht. Bitte erklären Sie es mir.“ In nur zwei Stunden hatte ihr Tweet 1.300 Antworten hervorgebracht.

Es dauerte weniger als drei Stunden, bis sie sagte: „Ich glaube nicht, dass ich dem vertraue.“

Michael Novogratz von Galaxy Digital sagt, dass Hedge-Fonds jetzt Bitcoin (BTC) kaufen, mit Ankündigungen auf dem Weg

Der ehemalige Hedge-Fonds-Milliardär und Gründer von Galaxy Digital, Michael Novogratz, sagt, er bleibe bei Bitcoin, da Hedge-Fonds in den Raum kommen.

In einem neuen CNBC-Interview sagt der Krypto-Investor, es gebe viel wirtschaftliche Unsicherheit, aber wenn die Halbierung der BTC näher rückt und die Märkte auf die extremen Maßnahmen der Zentralbanken und Fiskalagenten reagieren, die eine Situation geschaffen haben, „in der wir noch nie zuvor waren“, werden die Leute letztendlich ihren Zug machen.

sagt Novogratz,

„Ich denke, es wird einen Druck auf die Hard Assets geben“.

Trotz verschiedener Arten von Hard Assets, von Immobilien bis hin zu Rohstoffen wie Gold und Öl, reduziert Novogratz seine Optionen auf Krypto-Währung.

„Ich liebe Bitcoin. Nächsten Dienstag haben wir die Halbierung der Bitcoin, wobei die Inflationsrate halbiert wird. Sie sprechen also von Inflation und Fiat-Währungen, bei denen die Fed Geld wie eine Gelddruckmaschine druckt. Und im Bitcoin-Raum wird die Geldmenge um 50% reduziert.

Das ist eine große Sache. Wir sehen viele neue Investoren in diesem Bereich. Hedge-Fonds, die es kaufen, nicht nur einzelne Manager. Sie kaufen es in ihrem Fonds. Ich denke, Sie werden bald einige Ankündigungen oder Briefe von Investoren sehen. Und damit alles positive Dinge in Bezug auf den Fluss in diesen Raum.

Bitcoin BlueDort liegt der Großteil meines Risikos. Es war eine lustige Umgebung im Bitcoin-Raum. Nach einer langen Wüste haben wir jetzt wirklich echte Aktivität.

Für Kleinanleger, die Gold oder Bitcoin im Auge haben, sagt Novogratz, er glaube, dass sich der Panikverkaufszyklus beruhigt habe.

„Ich denke, dass Bitcoin und Gold beim ursprünglichen De-Leveraging ein ziemlich großes Risiko eingegangen sind… Bitcoin stieg von 10.000 auf 5.000 Dollar, und Gold hatte einen ziemlich großen Rücklauf. Ich habe ein ziemlich gutes Gefühl bei diesen Märkten. Ich denke, die Zwangsverkäufe und ein Großteil der Hebelwirkung haben diese Märkte verlassen.

Gold ist einfach. Wenn Sie ein Kleinanleger sind, können Sie einen ETF kaufen, oder wenn Sie ein Futures-Konto haben, kaufen Sie einfach Gold-Futures. Bitcoin ist etwas komplizierter. Wenn Sie ein Kleinanleger sind, macht es Sinn, ein Coinbase-Konto oder ein beliebiges Konto – Gemini – oder eine der Börsen einzurichten“.

Novogratz sagt, dass die riesige Kluft zwischen dem Aktienmarkt, an dem seit dem Marktcrash ziemlich schnell Rückflüsse zu verzeichnen sind, und der Main Street, wo Familien mit Lebensmittelschlangen und der schlimmsten Arbeitslosenquote seit der Großen Depression konfrontiert sind, beispiellos ist. Es ist ebenso schwierig, den massiven wirtschaftlichen Schmerz für den Durchschnittsamerikaner unter einen Hut zu bringen, während die Fed die größte Liquiditätsspritze der Geschichte genehmigte.

Was die Coronavirus-Pandemie und die Verwüstungen, die sie weiterhin anrichten könnte, betrifft, so hat sich der Ausbruch nicht dramatisch verlangsamt.

Der milliardenschwere Investor schließt angesichts des unbekannten Verlaufs von Covid-19 eine plötzliche Entwicklung nicht aus.

„Es ist wirklich schwer, ein Bild zu zeichnen, dass die Wirtschaft – in den nächsten 18 Monaten – auch nur annähernd wieder dahin kommt, wo sie war. Die Dinge werden länger dauern, es sei denn, es gibt ein Wundermittel oder dieser Virus beschließt einfach abzuhauen, was beides nicht sehr wahrscheinlich ist.

Da die Reaktion des Vorsitzenden der US-Notenbank, Jerome Powell, auf die Krise darin bestand, die vollen Befugnisse der US-Notenbank zu nutzen und mit Billionen von Dollar zu intervenieren, um unbegrenzte Mengen an US-Staatsanleihen und hypothekenbesicherten Wertpapieren zu kaufen, eine Reaktion, die die Maßnahmen seines Vorgängers Ben Bernanke während der globalen Finanzkrise 2008-09 bei weitem überwog, glaubt Novogratz nicht daran, dass der Aktienmarkt erneut abstürzen kann.

„Ich glaube, er kann abstürzen. Es würde mir bis vielleicht 2600 auf dem S&P fehlen, und dann würde ich wahrscheinlich wieder lange brauchen. Ich glaube, wir haben die Tiefststände des Jahres gesehen. Ich glaube einfach nicht, dass es eine gute Geschichte dafür gibt, warum die Dinge nach oben schießen werden.

Warum COVID-19 zu einer ‚weltweiten‘ großen Depression führen wird

Roger Ver erklärt, warum COVID-19 zu einer ‚weltweiten‘ großen Depression führen wird

Bitcoin Jesus‘ Roger Ver schiebt die Gefahr, die von der Coronavirus-Pandemie ausgeht, weiterhin beiseite.

In seinem letzten Tweet behauptet einer der einflussreichsten Vertreter der Krypto-Industrie, dass die wirtschaftlichen Auswirkungen der landesweiten Sperren auf beiden Seiten laut Bitcoin Profit des Atlantiks zu einer neuen wirtschaftlichen Depression führen werden, die weit mehr Todesfälle verursachen wird als das Virus selbst.

Laut Bitcoin Profit gibt es nach Corona wirtschaftliche Depressionen

Schlimmer als die Weltwirtschaftskrise

Die Weltwirtschaft befindet sich bereits mitten in ihrem stärksten Rückgang seit der Großen Depression in den 1930er Jahren.

Allein die USA haben im März 701.000 Arbeitsplätze verloren, was bereits der größte monatliche Rückgang seit der Großen Rezession im Jahr 2009 ist. Wenn man bedenkt, dass die Zahl der Coronavirus-Fälle in den USA mit über 300.000 rasant ansteigt, ist es nun weit hergeholt anzunehmen, dass der Job-Bericht vom April der bisher schlimmste sein könnte.

Der Ökonom Nouriel Roubini sagt voraus, dass die Coronavirus-Pandemie noch zerstörerischer sein könnte als die Große Depression.

Gefährliche Rhetorik?

Der prominente Bitcoin-Befürworter Tim Draper schlug auch vor, dass die wirtschaftlichen Auswirkungen der Abriegelungen schlimmer seien als der Virus selbst, da sie zu einem enormen Anstieg der Arbeitslosigkeit führen würden.

Da immer mehr Unternehmen den durch COVID-19 verursachten wirtschaftlichen Schock nicht überstanden haben, hat die Geschichte an Fahrt gewonnen.

Vor kurzem stand Ver jedoch unter Beschuss, weil er versuchte, das tödliche Virus herunterzuspielen, indem er auf die Tatsache hinwies, dass es tatsächlich weniger Todesfälle verursacht als die saisonale Grippe. Sein hochgradig unempfindliches Verhalten kam nur eine Woche, bevor das Coronavirus mehr New Yorker tötete als 9/11.

Lehren aus den letzten Krypto-Abstürzen

Das Leben ist irgendwie interessant, wie es uns mehrere Möglichkeiten gibt, aus unseren vergangenen Fehlern zu lernen …

Dies kann einer dieser Punkte sein

Ja, Krypto hat einen weiteren großen Erfolg. Und es ist verständlich, wie dies entmutigend sein und unsere Motivation durch diesen Link beeinflussen kann. Aber es ist vielleicht auch der perfekte Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, welche Lektionen es das letzte Mal gab – und nach der Weisheit zu handeln, die wir versäumt haben …

Mein erstes Raketenschiff mit Rentabilität gleich zu Beginn von Steemit war fantastisch.

Die Belohnungen waren viel höher als ich es mir jemals für möglich gehalten hätte. Und es war leicht , motiviert zu bleiben.

Dann stürzte der Steem-Preis ab. Abstieg.

Es war eine sehr demotivierende Erfahrung, Hunderte und sogar Tausende von Dollar pro Post zu verdienen und nach Erdnüssen zu suchen. Folglich kündige ich. Nicht dauerhaft, aber ich machte eine lange Pause, während Steemit unter einem Viertel seinen Tiefpunkt erreichte und keinen Sinn darin sah, so viel Energie einzusetzen, um kaum genug für ein Stück Pizza zu verdienen.

Fehler.

Bitcoin

Was kam als nächstes …?

Crypto dröhnte erneut. Steem stieg von einem Tief von 0,10 USD auf einen Höchststand von 8 USD.

Zugegeben, ich wäre wahrscheinlich nicht klug genug gewesen, um für 8 Dollar zu verkaufen – tatsächlich war ich es nicht. Aber dennoch gab es ein lächerliches Aufwärtspotenzial von dem, was könnte während dieser demotivierend Zeit am Boden erworben wurde.

Ich hatte das Gefühl, es sei sinnlos, einen Beitrag für nur 2 Dollar zu schreiben. Aber selbst wenn ich an dem daraus hergestellten Steem festgehalten und am Ende verkauft hätte, als Steem nur magere 3 Dollar hatte, hätte das einen Gewinn von 30 Dollar aus demselben Posten ergeben.

Natürlich kann keiner von uns die Zukunft mit 100% iger Genauigkeit vorhersagen. Und selbst wenn wir gewusst hätten, dass Steem einen weiteren Boom erlebt hätte, hätten wir dann die verspätete Befriedigung ausgeübt, um die Arbeit zu leisten, die sich Monate später nicht auszahlen würde? Ich habe nicht.

Doch hier haben wir wieder die Gelegenheit, das damals Gelernte in die Praxis umzusetzen.

Viele mögen den Steem-Preis als etwas „Schlechtes“ betrachten, das zu 50% abgestürzt ist.

Ich lade Sie jedoch ein, eine Sekunde innezuhalten und darüber nachzudenken:

Wir haben gerade das Doppelte des Steem für die Belohnungen erhalten, die noch ausgezahlt werden müssen.

Angenommen, Sie hatten 10 US-Dollar an ausstehenden Belohnungen. Bei 0,20 USD pro Steem wären das 50 Steem gewesen. Aber jetzt bei 0,10 USD pro Steem sind das 100 Steem.

Die 5 besten CBD Öle auf dem Markt für Angst, Schmerzlinderung und Depressionen – CBD Öl Testsieger kaufen

CANNABIDIOL CBD: Diese 5 CBD Öle sind die Spitze des CBD-Marktes

best cbd oil reviews

CBD Öl ist eine Art von CBD-Produkt, das aus einem Trägeröl (normalerweise Hanf-, Kokos- oder MCT-Öl) besteht, in dem Cannabidiol (CBD) verdünnt ist. Warum sind sie überall so beliebt? Wahrscheinlich, weil diese Öle die bequemste Art sind, die gesundheitlichen Vorteile der CBD zu genießen. Sie können zum Beispiel einfach ein paar Tropfen CBD unter die Zunge geben, sie in den Morgen-Smoothie geben oder CBD Öl in ein entzündetes Gelenk einreiben.

Wenn Sie neu im Cannabidiol-Geschäft sind, ist Cannabidiol-Öl sogar der beste Weg, um damit zu beginnen. Es ist wirksam, zugänglich und macht es Ihnen sehr leicht, Ihre beste tägliche Dosis zu finden.

Aber wie findet man ein Produkt, das wirklich funktioniert?

Heute werden wir untersuchen, welche die besten CBD Öle auf dem heutigen Markt sind. Wir werden auch alles, was Sie über die CBD im Allgemeinen wissen müssen, überprüfen, bevor Sie Ihr erstes Produkt kaufen.

Bereit? Fangen wir mit den Grundlagen an.

<Einführung_in_den_CBD:

Die unglaubliche Popularität von Cannabidiol (CBD) wächst von Tag zu Tag, auch wenn es heute schon die Nummer eins im Gesundheits- und Wellnessbereich ist.

Das CBD ist überall, und es ist hier, um zu bleiben! CBD-Tinkturen, Kapseln, CBD-Gelatine, Tees, Säfte, Gele, Öle. Alles, was Ihnen einfällt, gibt es wahrscheinlich eine CBD-Version davon (es gibt sogar CBD-Shampoo!).

Aber wenn Sie neu in der aufregenden Welt des Cannabidiols sind, ist CBD Öl natürlich der beste Weg, damit zu beginnen. Sie sind wirksam, zugänglich und machen es Ihnen sehr leicht, Ihre beste tägliche Dosis zu finden.

Wenn Sie schon seit einiger Zeit Rezensionen über Cannabidiol-Öl lesen und immer noch nicht herausfinden können, welches CBD Öl für Ihr Gesundheitsproblem oder Ihr persönliches Ziel am besten geeignet ist, betrachten Sie dies als Ihren Glückstag! Wir haben unsere gründlichste Analyse der CBD Öle in einem Artikel zusammengefasst, zusammen mit einer Sammlung der neuesten wissenschaftlichen Studien, um Ihnen eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen. Wenn Sie nicht viel Zeit oder Geduld haben, um unseren wissenschaftlichen Abschnitt zu lesen, scrollen Sie einfach ein wenig nach unten, um zu erfahren, welche die besten CBD Öle derzeit auf dem Markt sind .

Tatsächlich haben wir 5 verschiedene CBD Öle aufgelistet, weil jedes dieser Produkte seine eigenen Vorteile hat. Zum Beispiel ist das beste Öl zur Schmerzlinderung das Rückgewinnungsöl CBD Muscle Extra Strength 12% CBD, das beste bei Angst und Depression ist wahrscheinlich die Vollspektrum-Tinktur CBD destilliert, usw.

Aber für diejenigen unter Ihnen, die einen vollständigen Überblick über die besten verfügbaren CBD Öle wünschen, ist dieser Artikel genau richtig!

Sind Sie bereit? Fangen wir mit den Grundlagen an.

<CBD Oil health benefits: what does the science say?

Wir haben gute und schlechte Nachrichten.

Die schlechte Nachricht über die CBD und die Wissenschaft ist, dass es keine allgemein bestätigten gesundheitlichen Vorteile für das CBD Öl gibt. Keine der großen Gesundheitsbehörden (wie die WHO oder die FDA) hat bisher ihre Erklärung zur CBD abgegeben, und es könnte noch Jahre dauern, bis sie es tun.

Die gute Nachricht hingegen ist, dass Hunderte von wissenschaftlichen Einzelstudien darauf hindeuten, dass die CBD in vielen verschiedenen Bereichen gesundheitliche Vorteile haben könnte.

Mit anderen Worten: Der Hype um die CBD ist der Wissenschaft weit voraus, aber die Wissenschaft holt auf!

Hier sind einige unserer bisherigen Lieblingsergebnisse.

Die Vorteile der CBD für den Körper

Einige Tierstudien weisen darauf hin, dass CBD mit Glycinrezeptoren im Nervensystem interagieren kann. Dieses Zusammenspiel beruhigt selbst hartnäckige Schmerzformen wie chronisch entzündliche und neuropathische Schmerzen, die üblicherweise mit herkömmlichen Opioiden behandelt werden. Daher können Sie CBD Öl auch bei Migräne-Kopfschmerzen verwenden.

Im Gegensatz zu Opioiden ist CBD nicht tolerant oder süchtig machend, was bedeutet, dass es bald zu einem der wirksamsten und sichersten rezeptfreien Schmerzmittel werden könnte.

< Es hat erstaunliche entzündungshemmende Eigenschaften

Eine Tierstudie aus dem Jahr 2010 zeigte, dass die Einnahme von nur 5 mg/kg CBD täglich das Fortschreiten der Arthritis signifikant verlangsamen kann. Diese Wirkung ist höchstwahrscheinlich universell und funktioniert gut bei jeder Art von Entzündung an jedem beliebigen Ort des Körpers, nicht nur bei Arthritis.

Denken Sie auch daran, dass Sie das CBD einfach in den entzündeten Bereich reiben können! Laut einer Studie aus dem Jahr 2015 zum Beispiel reduziert die lokale Anwendung von CBD wirksam die Gelenkentzündung – wiederum ohne Nebenwirkungen.

Es kann Ihre Willenskraft stimulieren und Ihnen helfen, schlechte Gewohnheiten aufzugeben

Die meisten Menschen sind sich dieser überraschenden Aktion der CBD nicht bewusst, aber es ist wahr. Eine interessante Studie, die ab 2013 durchgeführt wurde, ergab, dass die Einnahme von CBD ausreicht, um die Anzahl der gerauchten Zigaretten bei Rauchern, die aufhören wollen, um bis zu 40% zu reduzieren. Andere Studien befassen sich bereits mit der Frage, wie die CBD bei Drogenabhängigkeit und Opioid-Entzug helfen könnte.

< Es könnte Diabetes und seine Komplikationen verhindern

Das Fantastische an der CBD ist, dass sie mit allen Systemen und Organen des Körpers arbeitet und alle Prozesse ausgleicht und anpasst, um sie ihrem optimalen Zustand näher zu bringen.

Einige Studien haben zum Beispiel berichtet, dass die CBD-Behandlung die Inzidenz von Diabetes in Tiermodellen um 86% bis 56% reduziert. Offenbar wird dieser Effekt durch die Optimierung der Funktion des Immunsystems und die Verringerung lokaler Entzündungen erreicht.

Übrigens: Wenn Sie bereits Diabetes haben, kann Ihnen die CBD helfen, diabetesbedingte Komplikationen wie die diabetische Retinopathie zu vermeiden.

<Es könnte bei öliger_Haut_und_Akne_und_öliger_Haut helfen“ class=“ez-toc-section“>Es könnte bei öliger_Haut_und_öliger_Haut helfen

Die menschliche Haut produziert ein Öl, das Talg genannt wird. Wenn die Poren der Haut durch Schmutz, abgestorbene Hautzellen oder etwas anderes verstopft werden, beginnen lokale Bakterien, sich von dem in der Pore eingeschlossenen Talg zu ernähren, was eine Entzündung verursacht. Das ist Akne auf den Punkt gebracht.

Eine interessante Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass Cannabidiol die Haut veranlassen könnte, weniger Talg zu produzieren und lokale Entzündungen zu lindern. Wird dies auf magische Weise einen schweren Fall von hartnäckiger Akne lösen? Nein, dazu brauchen Sie etwas Mächtigeres. Aber wird das CBD dazu beitragen, Akne zu verhindern oder einen bestehenden Fall zu behandeln? Natürlich wird es das!

< Es kann Ihnen helfen, Ihren Blutdruck zu kontrollieren…/stark>

Vor einigen Jahren wurde in einer Studie berichtet, dass eine einzige Dosis von 600 mg CBD den Ruheblutdruck bei gesunden Erwachsenen um etwa 6 mm Hg senken kann. Dieser Effekt wird nicht ausreichen, um einen Fall von Bluthochdruck zu heilen, aber er wird sicherlich eine zusätzliche natürliche Behandlung sein.

< Es kann bei der Behandlung von Epilepsie und Krampfanfällen helfen

In diesem Bereich sind weitere Studien erforderlich, aber es scheint, dass die CBD dazu beitragen könnte, die Funktion bestimmter Rezeptoren und Moleküle im menschlichen Gehirn, die mit Anfällen und epileptischer Aktivität in Verbindung stehen, „anzupassen“. Da herkömmliche Antiepileptika viele gefährliche Nebenwirkungen haben, könnte die CBD bald eine beliebte und wirksame Behandlungsalternative für diese Erkrankung werden.

<CBD kann Übelkeit und Erbrechen lindern<<

Laut einer ab 2012 durchgeführten Tierstudie ist die CBD äußerst wirksam bei der Verringerung von Übelkeit und Erbrechen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass die CBD dies durch eine Interaktion mit dem so genannten Kern des dorsalen Raphé, , einer Gruppe von Nerven im Hirnstamm, erreicht.

Obwohl die meisten Menschen nicht oft Übelkeit verspüren, scheint es, dass die CBD in vielen verschiedenen Fällen noch nützlich sein könnte. Es könnte zum Beispiel bei Reisekrankheit oder nach einem lauten Abend helfen, wenn Sie an der Bar ein Getränk zu viel bestellen.

Die gesundheitlichen Vorteile der CBD für die Gesundheit des Geistes

Es kann Ängste reduzieren, inneren Frieden wiederherstellen und den Schlaf verbessern

Dies ist bei weitem einer der häufigsten Gründe, warum Menschen das CBD wählen – und die Wissenschaft zeigt, dass es eine kluge Wahl sein könnte! Mehrere Studien haben berichtet, dass die CBD Ängste lindern könnte. Und nicht nur irgendeine Angst, sondern sogar so ernste und lähmende Zustände wie die Posttraumatische Belastungsstörung (PTSD), die Generalisierte Angststörung (GAD), die Persönlichkeitsstörung (PD), die Zwangsstörung (OCD) und die Saisonale Affektivitätsstörung (SAD, der berühmte „Winterblues“).

Aber wie wirksam ist die CBD gegen Angstzustände? Eine kürzlich durchgeführte Studie wurde an 72 Erwachsenen durchgeführt, die an Schlafstörungen und Angstzuständen litten, und gab ihnen eine einmonatige Behandlung. Die Ergebnisse waren sehr ermutigend: 79,2% der Teilnehmer berichteten über einen deutlichen Rückgang ihres Angstniveaus und 66,7% gaben an, dass sie mit dem CBD viel besser schlafen.

<Es könnte bei Depressionen helfen

Im Jahr 2018 ergab eine Umfrage, dass die drei häufigsten Gesundheitsprobleme, die die Menschen mit Hilfe der CBD zu lösen versuchen, Schmerzen, Angst und Depressionen sind. Mindestens 36% der befragten Erwachsenen sagten, dass die CBD ihnen sehr geholfen hat, und nur 4,3% sagten, dass sie nicht viel geholfen hat. Mit anderen Worten, man kann nicht sagen, dass die CBD ein narrensicheres Heilmittel gegen Depressionen oder Angstzustände ist – aber sie macht die Dinge in mehr als einem Drittel der Fälle besser! Dies ist in der Tat eine der besten Möglichkeiten, das CBD Öl für Sie vorteilhafter zu machen.

<CBD kann bei psychotischen Störungen

helfen.
Einige Studien haben berichtet, dass die CBD ein ernsthaftes antipsychotisches Potenzial haben könnte. Dies ist ein ernstes Thema, das wahrscheinlich mehrere Jahrzehnte Forschung erfordern wird, aber es ist gut zu wissen, dass die CBD eines Tages eine Alternative zu antipsychotischen Medikamenten mit erheblichen Nebenwirkungen werden könnte.

Jetzt, wo Sie gute Gründe haben, CBD auszuprobieren, machen Sie sich bereit, unsere Liste der fünf besten CBD Öle zu prüfen – mit den Vor- und Nachteilen und praktischen Tipps!

<5 Beste CBD Öle für Angst, Depression und Schmerz

<#1. EMPE CBD Vollspektrum-Hanföl-Tinktur

<BCDs leistungsstärkstes Öl aller Zeiten

Für die breite Öffentlichkeit, die ihre Gesundheit auf jede erdenkliche Weise unterstützen möchte, ist die Vollspektrum-Hanföl-Tinktur CBD der absolute Gewinner. Dieses in den Vereinigten Staaten hergestellte CBD-Hanföl ist das beste in der Branche: ganz natürlich, absolut rein und mit allem, was man von einem Hanfextrakt höchster Qualität erwartet. Cannabinoide, Terpene, Flavonoide, es ist alles da, da das Produkt das gesamte Spektrum abdeckt.

<Pros:<
<Premium-Qualität.

<Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Natur, Orange und Pfefferminz.

> stark>Kons: keine

Kaufen Sie dieses Produkt auf der offiziellen Website (Klicken Sie hier, um einen 20%igen Rabatt auf jeden Kauf zu erhalten)


<7 Point Naturals Isolate CBD Oil Drops“ class=“ez-toc-section“>#2. 7 Point Naturals Isolate CBD Oil Drops“ class=“ez-toc-section“>

Bestes CBD Öl für Einsteiger

Die allgemeine Meinung in der CBD-Nische ist, dass Vollspektrum-Öl aus dem CBD besser und wirksamer ist als isoliertes CBD Öl. Die Idee ist, dass Vollspektrumprodukte andere Phytochemikalien enthalten, die die Wirksamkeit der CBD verstärken, was zu dem so genannten Entourage-Effekt führt.

Unserer Meinung nach sind CBD-Isolate besser für Anfänger geeignet, die sich erst an Cannabinoide gewöhnen, ihre optimale Dosierung finden und dann etwas Stärkeres ausprobieren müssen. Wenn Sie also nach reinem CBD Öl suchen, ist das von 7 Point Naturals hergestellte Isolat wahrscheinlich die beste Option.

Da die wirksamste Version dieses Produkts erstaunliche 3000 mg CBD enthält, könnten die von 7 Point Naturals isolierten CBD Öltropfen eines der wirksamsten CBD Öle auf dem heutigen Markt sein.

<Pros:

<Verfügbar in 4 verschiedenen Stärken (500, 1000, 1500 und 3000 mg).

<Cons:<

Kaufen Sie dieses Produkt auf der offiziellen Website. Benutzen Sie den Gutscheincode „LOYALTY“, um 15% Rabatt auf jeden Einkauf zu erhalten.


#3. Amerikanisches Hanföl 2500mg CBD Öl

<
Wenn Sie dazu neigen, alles noch einmal zu überprüfen und Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen, bevor Sie ein Produkt kaufen, egal wie klein, könnte das von American Hemp Oil hergestellte CBD-Hanföl die perfekte Lösung für Sie sein. Und die Vorteile von CBD-Hanföl, die mit diesem Produkt verbunden sind, sind erheblich.

Außerhalb des CBD gibt es nichts Phantasievolles oder Ungewöhnliches, aber der wahre Wert dieses Produkts liegt in dem Analysezertifikat auf der Website des Verkäufers. Diese von Evio Labs, einem unabhängigen Drittlandlabor, durchgeführte Analyse bestätigt eine einfache Wahrheit: Die CBD in diesem Öl ist so real und rein, wie sie nur sein kann.

Dieses Maß an Transparenz ist nicht typisch für den CBD-Markt, und es erlaubt dem Hersteller, sich wirklich hervorzuheben.

<Pros:

<Cons:<
<Verfügbar in nur 3 Potenzen (500, 1000 und 2500 mg).


#4. CBD Muskel_Extra_Stärke_12_CBD_Erholung_Öl“ class=“ez-toc-section“>#4.

<Stärke> Bestes CBD Öl zur Schmerzlinderung, bestes CBD Öl für Sportler

Obwohl die CBD bei einer Vielzahl von Schmerzzuständen nützlich ist, wirken einige CBD Öle in diesem Bereich besser als andere. Warum?

Nun, die Antwort liegt in der vom Hersteller verwendeten Extraktionsmethode (die CO2-Extraktion ist die sicherste und effektivste Methode). Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Potenz des Öls, da Fälle von starken Schmerzen mehr CBD als z.B. leichte Schlafstörungen erfordern können. Und schließlich benötigen Sie für eine effektive Schmerzbehandlung wahrscheinlich eher ein Vollspektrum-CBD Öl als ein CBD-Isolat.

Meine Damen und Herren, hier ist das beste CBD Öl zur Schmerzlinderung: Muscle Extra Strength 12% CBD Recovery Oil. Mit einer Verpackung von ca. 120 mg CBD pro ml ist eine kleine Flasche dieses Produkts nach Meinung von 95 % der Kunden fast garantiert eine Hilfe bei der Bewältigung jeder Art von Schmerzen.

<Pros:

<Cons:<


#5. Vollspektrum-CBD Ölfärbung für CBD-Brennerei >/stark>

< Bestes CBD Öl für Angst und Depressionen

Studien zeigen, dass Angst und Depressionen zu den häufigsten Gründen gehören, warum Menschen mit der Einnahme von CBD beginnen. Oft hilft es, aber manchmal auch nicht. Können Sie erraten, warum?

Das Problem dabei ist, dass Zustände wie Angst und Depressionen aus so leisen Veränderungen wie einem Mangel an Vitamin B, Omega-3-Fettsäuren und Aminosäuren resultieren können. Wenn das der Fall ist, würde die CBD wahrscheinlich die Symptome ein wenig lindern, aber es würde nicht ausreichen, um die Ursache des Problems zu lösen.

Deshalb ist unser Lieblingsöl gegen Angst und Depressionen die Vollspektrum-CBD Öltinktur aus der CBD-Destillerie, ein erstaunliches Produkt, das einige zusätzliche Inhaltsstoffe enthält, die für jeden, der an diesen Krankheiten leidet, von Nutzen sein könnten.

<Pros:

< Enthält alle essentiellen Aminosäuren.

<Cons:<


<Gemeinsame_Bedenken_und_Mythen_über_die_CDB

<Ist_CBD_extrahiert von Marihuana?

Nun, nicht ganz. CBD wird aus Industriehanf gewonnen, einer besonderen Sorte der Pflanze Cannabis sativa, die so angebaut wurde, dass sie nicht mehr als 0,3% Tetrahydrocannabinol (THC) enthält. Man bekommt also CBD Öl mit THC, aber nur sehr wenig.

Der wissenschaftliche Name einer der beiden Hauptstämme von Marihuana lautet Cannabis sativa as well. Der Unterschied zwischen Industriehanf und Marihuana besteht jedoch darin, dass Marihuana mehr als 40% THC enthalten kann, das die wichtigste psychoaktive (bewusstseinsverändernde) Verbindung ist.

Mit anderen Worten, Industriehanf und Marihuana sind botanisch gesehen die gleiche Pflanze (Cannabis sativa), aber Industriehanf wird Sie wegen seines niedrigen THC-Gehalts niemals high machen. Deshalb wird die CBD aus dieser speziellen Pflanze extrahiert und nicht aus Marihuana.

<CBD ist ein Cannabinoid. Macht Sie das CBD Öl high?
Es gibt mehr als hundert verschiedene Cannabinoide im Cannabis, und nicht alle haben eine psychoaktive Wirkung. Das CBD zum Beispiel kann einen nicht high machen.

Tatsächlich haben einige Studien gezeigt, dass die CBD der psychoaktiven Wirkung von THC entgegenwirkt. Ja, es ist eine „Anti-High“-Substanz, also machen Sie sich keine Sorgen über das Stolpern. Einer der Gründe, warum die CBD in den letzten Jahren legal (und so populär) geworden ist, ist, dass sie keine psychoaktiven Auswirkungen hat.

<Ist es sicher, die CBD zu nehmen? Was sind seine Nebenwirkungen?“ class=“ez-toc-section“>h3>
Mehrere Studien haben ergeben, dass die Nebenwirkungen selten und mild sind. Zum Beispiel:

    • <Magenkrankheit, Durchfall…
    • <Veränderungen des Appetits in alle Richtungen (Hunger oder Sattheit)

<Veränderungen des Körpergewichts in alle Richtungen (Gewichtsverlust oder -zunahme).
<„Müdigkeit.
<Schläfrigkeit.

Es wurden keine ernsthaften Nebenwirkungen nach der Anwendung der CBD berichtet. Es scheint keine Allergien oder Vergiftungen zu verursachen. Außerdem gibt es keine Überdosierung der CBD, so dass man sagen kann, dass die CBD (soweit die moderne Wissenschaft weiß) fast absolut sicher ist.

<Ist die CBD in den Vereinigten Staaten legal? Was ist mit dem Rest der Welt?

Die CBD wurde auf Bundesebene in den Vereinigten Staaten absolut legal, nachdem der Farm Bill von 2018 den industriellen Hanf und alle Produkte, die aus dieser Pflanze gewonnen werden, legalisiert hat. Solange Ihr CBD-Produkt also aus Industriehanf hergestellt ist (denken Sie daran, dass es nicht mehr als 0,3% THC enthalten darf), kann es sicher gekauft und verwendet werden.

Wie im Rest der Welt entwickelt sich der Rechtsstatus der CBD ständig weiter und wird entsprechend neuer Entdeckungen und öffentlicher Bewegungen modifiziert.

Bislang sind uns vier Länder bekannt, in denen die CBD derzeit höchstwahrscheinlich illegal ist:

    • <Belgien.
    • <China.
    • <Russland.

Dies kann sich jedoch jederzeit ändern. Wenn Sie also nicht aus den Vereinigten Staaten kommen, sollten Sie sich unbedingt vor dem Kauf von Produkten über die CBD über die lokalen Gesetze Ihres Landes informieren. Es macht keinen Sinn, eines der besten CBD Öle der Welt zu kaufen, wenn es beim Überqueren der Grenze verloren geht, um zu Ihnen zu gelangen.

<Können Athleten CBD verwenden?

Erst im vergangenen Jahr (2018) schloss die WADA die CBD aus ihrer berüchtigten Liste verbotener Substanzen und Methoden aus. Da die WADA die weltweit höchste Autorität in Sachen Doping ist, kann man sagen, dass das CBD für Athleten, Bodybuilder und alle dazwischen liegenden Personen vollkommen legal ist. Tatsächlich ist es sowohl während als auch zwischen den Wettkämpfen erlaubt. Sie müssen sich also keine Sorgen über einen CBD-Test machen!

< Tatsächlich hat die CBD einige spezifische gesundheitliche Vorteile, die für Sportler sehr nützlich sein könnten:

<Ist die Anwendung der CBD während der Schwangerschaft und Stillzeit sicher?

Zurzeit gibt es keine klinischen Studien, die die Sicherheit der CBD für schwangere oder stillende Frauen bestätigen. Auf der positiven Seite gibt es auch keinen Grund zur Besorgnis.

Die CBD scheint ein außergewöhnliches toxikologisches Profil zu haben: Sie verursacht keine ernsthaften Nebenwirkungen, selbst bei hohen Tagesdosen. Daher sind hochwertige CBD Öle höchstwahrscheinlich auch während der Schwangerschaft sicher, aber wir warten noch immer auf klinische Studien, um diese Meinung zu bestätigen.

Kurze Antwort: Nein, es ist nicht gefährlich, die CBD zur gleichen Zeit wie Kaffee einzunehmen.

Lange Antwort: Diese Mischung könnte Sie später extrem schläfrig machen.

Und so funktioniert es:
<Nein…

Koffein die schlaffördernde Wirkung von Adenosin, indem es seine Rezeptoren blockiert, so dass Sie sich stimuliert und voller Energie fühlen. Koffein wirkt jedoch nicht mit Adenosin selbst. Es ist immer da, aber es kann nicht auf die blockierten Rezeptoren einwirken.
CBD den Adenosinspiegel im Gehirn . erhöhen kann, solange die Adenosinrezeptoren koffeinverschlossen sind, haben diese erhöhten Adenosinspiegel keine Wirkung.

eine riesige Menge an Adenosinrezeptoren im Gehirn auf einmal aktivieren, was Sie extrem schläfrig macht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie, selbst wenn Sie mit CBD Kaffee trinken können, das Thema mit Vorsicht angehen und die perfekte Dosierung finden müssen. Versuchen Sie auch nicht, es bei der Arbeit zu tun, wenn Sie etwas bekommen wollen, zumindest nicht, bis Sie den Dreh raus haben.

<Können Sie CBD mit Alkohol mischen?

Es besteht keine Gefahr, CBD mit Alkohol zu mischen.

Nur um es klar zu sagen, denken Sie daran, dass die CBD normalen alkoholischen Getränken keinen zusätzlichen Geschmack oder zusätzliche Effekte verleiht und daher als Cocktail-Zutat keinen Wert hat. Kurz gesagt, machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die beiden versehentlich vermischen, aber CBD absichtlich mit Alkohol zu mischen, ist absolut nutzlos.

<Wie wir die besten CBD Öle auf dem Markt gefunden haben

Unter tausenden von verschiedenen Produkten haben wir 5 Optionen gefunden, die unserer Meinung nach die besten CBD Öle sind, die man für Geld kaufen kann. Aber warum haben wir so viel Vertrauen in sie? Warum sollten Sie unseren Entscheidungen vertrauen?

Nun, hier ist das, was uns dazu gebracht hat, diese spezifischen Produkte und nicht andere Optionen zu wählen.

< Wir haben die Extraktionsmethoden überprüft<
Die hochwertigen Produkte von CBD werden durch ein Verfahren namens CO2-Extraktion hergestellt, bei dem Kohlendioxid als Lösungsmittel zur Extraktion von Cannabinoiden aus Hanf verwendet wird. Andere Methoden (Lösungsmittelextraktion, Trockeneis-Extraktion usw.) sind minderwertig, manchmal sogar gefährlich. Alle Produkte in diesem Bericht wurden durch CO2-Extraktion hergestellt, um sicherzustellen, dass Sie auf Ihre Kosten kommen: hochwertiges CBD Öl.

< Wir haben den Preis der Produkte

überprüft.
Eine hochwertige CDB ist nicht billig, aber sie sollte auch kein Betrug sein. Hier muss ein gesundes Gleichgewicht gefunden werden, und genau das haben wir bei dieser Revision versucht zu erreichen. Der Preis der Produkte auf dieser Liste ist weder supergünstig noch teuer – es ist nur eine Frage des Taschengeldes.
Wenn Sie nach einem guten CBD Öl suchen, stehen die Chancen gut, dass Sie Ihre Gesundheit unterstützen wollen und NICHT von irgendeinem Cannabisprodukt high werden wollen. Wir haben die Cannabinoidwerte in diesen 5 Produkten erneut überprüft, um sicherzustellen, dass sie nicht mehr als 0,3% THC enthalten. Dies ist das in den USA gesetzlich erlaubte Niveau, und es wird Sie nicht high machen, egal wie viel CBD Öl Sie trinken wollen.

< Wir haben Hintergrundprüfungen bei den Herstellern durchgeführt >/stark><
Da die CBD ein heißes Thema ist, treten täglich neue CBD-Hersteller auf. Die von uns gewählten Marken haben sich also bewährt. Apropos Kundenzufriedenheit…

< Wir haben die Kundenbewertungen geprüft, die von verschiedenen Quellen und Plattformen erhältlich sind

Nach sorgfältiger Prüfung der vorherigen Schritte haben wir Hunderte von Kundenbewertungen für jedes Produkt auf verschiedenen Plattformen, Foren und spezialisierten Branchenwebsites geprüft, um sicherzustellen, dass sich die Qualität und der Kundenservice lohnen. Wir haben sie sogar mit Charlotte’s Web CBD Öl, einer äußerst beliebten Marke, verglichen und uns die Bewertungen dieser CBD Ölmarken bei Amazon als Referenz angesehen.

gesucht.
Einige CBD Öle sind zum Beispiel besser zur Schmerzlinderung geeignet (sie sind normalerweise ziemlich konzentriert), während andere Optionen bei Angst und Depressionen besser geeignet sind. Geschmackszusatz, tierfreundliche Optionen, in der Mischung enthaltene Bonusvitamine – all diese Eigenschaften sind nett, aber wir haben sie für den Schluss aufgehoben, da sie nicht wirklich wesentlich sind.

Alles in allem haben wir viel Mühe und schlaflose Nächte in diese Überprüfung gesteckt, in der Hoffnung, dass sie Ihnen helfen wird, eine informierte Entscheidung zu treffen, bevor Sie Ihr erstes CBD Öl kaufen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Wirkung von CBD Öl erhalten. Haben wir eine gute Arbeit geleistet? Lassen Sie es uns wissen!

Falls Sie Fragen zur CBD, zu Industriehanf, zur Berechnung Ihrer CBD-Dosis oder zu anderen CBD-bezogenen Themen haben – senden Sie uns eine Nachricht oder einen Kommentar! Einer unserer CBD-Experten wird sich so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. 🙂

<Schlussfolgerung<<
Gegenwärtig ist die CBD die beliebteste Ergänzung im Bereich Gesundheit und Wellness, und sie wird in nächster Zeit nicht verschwinden. Darüber hinaus kommen jede Woche neue Produkte auf CBD-Basis auf den Markt, von Ölen und Dummies über Cremes und Shampoos bis hin zu Ölkapseln auf CBD-Basis. Es gibt sogar CBD-Kap-Öl. Darüber hinaus ist Hundeöl ebenfalls sehr beliebt. Die CBD wächst also schnell, und es ist wichtig, dass man auf dem Laufenden bleibt.

Halten Sie jedoch Ausschau nach gefälschten CBD-Produkten, und es ist wichtig, wachsam zu bleiben, um sicherzustellen, dass Sie das bekommen, was Sie von Ihrem Kauf erwarten.

Suchanfragen:

CBD Öl Erfahrungen 2020

CBD Öl Testsieger

CBD Öl Test

CBD Öl Stiftung Warentest

CBD Öl kaufen

bestes CBD Öl

CBD Öl Erfahrungsberichte

CBD Hanföl Erfahrungen

CBD Öl Vergleich

In dieser Übersicht haben wir Ihnen eine Liste der besten CBD Öle gegeben, die Sie bestellen und sofort genießen können. Hier eine kurze Erinnerung:

    • < Das beste CBD Öl aller Zeiten: EMPE’s Vollspektrum CBD-Hanföl-Färbung
    • < Für Anfänger: 7 natürliche Punkte isolieren die Öltropfen von der CBD

<Für die Skeptiker: Stark> Für die Skeptiker: Amerikanisches Hanföl 2500mg CBD Öl

  • Rückgewinnungsöl 12% des CBD
    Bei Angst und Depressionen:
  • < Bei Angst und Depressionen: Vollspektrum-Öltinktur aus der CBD-Destillerie

Sind Sie mit unseren Entscheidungen einverstanden? Haben Sie diese Öle bereits ausprobiert und möchten Sie uns Ihre Gedanken mitteilen? Vielleicht haben Sie andere Produkte, die Sie gerne auf dieser Liste sehen würden?

Kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns Ihre Gedanken mit! 🙂