in Bitcoin

OKEx Bitcoin-Abflüsse schnellten kurz nach Wiederaufnahme der Abhebungen in die Höhe

TL:DR Aufschlüsselung:

Der Abfluss von OKEx Bitcoin stieg auf ein Niveau, das zuletzt im Mai 2019, kurz nach der Wiederherstellung des Abhebungsdienstes, zu verzeichnen war.
Einige der Münzen wurden zur Binance und anderen Börsen gebracht, darunter auch Hardware-Brieftaschen.

Vor einigen Wochen stoppte der führende maltesische digitale Währungsumtauschdienst OKEx die Abhebung von Crypto Superstar-Vermögenswerten in Abwesenheit des Inhabers des privaten Schlüssels, der Berichten zufolge der Gründer, Star Xu, gewesen sein soll. Nach seiner Rückkehr öffnete der Umtausch heute, wie bereits berichtet, wieder alle Funktionen zur Entnahme von Vermögenswerten. Die Rate der OKEx Bitcoin-Abflüsse aus der Börse stieg jedoch kurz nach Öffnung der Türen unglaublich stark an.

Berichten zufolge wurden etwa 2.822 BTC im Wert von etwa 48,7 Millionen Dollar zum aktuellen Preis von 17.269 Dollar innerhalb weniger Minuten nach Wiederaufnahme der Abhebungsdienste aus der Börse bewegt. Daten von CryptoQuant, einer On-Chain-Analyseplattform, zeigten, dass die OKEx-Bitcoin-Abflüsse der größte Einzelblockabfluss waren, der zuletzt nach Mai 2019 beobachtet wurde.

#OKEx-Statistiken

– OKex BTC-Reserve: 101.686 => 98.821 BTC
– 2.822 BTC-Abflüsse sind erfolgt
– 446 BTC nach #Binance verlegt
– 54 Konten zogen ihre $BTC

Quelle: https://t.co/tAPwJdhpw4 pic.twitter.com/dkWOsQh8ZZ

– Freimaurer Jang (@mason_jang) 26. November 2020

Abgesehen von dem kollabierenden Preis von Bitcoin deutet die Zunahme der OKEx Bitcoin-Ausgaben darauf hin, dass die Benutzer immer noch in Panik sind.

OKEx Bitcoin-Abflüsse stiegen auf den Stand von Mai 2019

Die Aussetzung des Abhebungsdienstes am 16. Oktober hat bei den meisten Tauschteilnehmern Besorgnis über die Sicherheit ihrer Münzen ausgelöst. Die Ankündigung führte zu einem starken Preisverfall der einheimischen Tauschmünze, der so genannten OKB-Münze. Nachdem sie über einen Monat lang aus ihren Kryptos ausgesperrt waren, scheinen die Benutzer zu einem anderen Umtausch zu wechseln, wie bei den Bitcoin-Transfers zu beobachten war.

Berichten zufolge wurden etwa 456 Bitcoins an die führende Börse, allein Binance, transferiert, während andere Börsen etwa 400 Bitcoins erhielten. Einige der Münzen wurden auch zur direkten Verwahrung an etwa 54 Adressen transferiert. Beachten Sie, dass OKEx nicht das einzige Unternehmen ist, das enorme Abflüsse von Bitcoin erlebt hat. Vor der Wiederaufnahme wurden innerhalb der letzten 24 Stunden etwa 1,1 Milliarden Dollar an Bitcoin von den Börsen abgezogen.